Hundeklub

Vereinsgeschichte HDK St. Silvester
Der Verein wurde  1972 gegründet. Seit 44 Jahren treffen sich im Verein Hundeführerinnen und Hundeführer  zur gemeinsamen Freizeitbeschäftigung.
Der Verein zählt 74  Mitglieder, wovon sich etwa ein Drittel aktiv am Vereinsleben beteiligt.
So bereiten sich die Teams in den Bereichen Begleithund, SanH,  VPG, IPO und Obedience auf Hundesportliche Prüfungen vor. Andere besuchen die Übungen zum reinen Plausch.

Unser Übungsplatz ist sehr idyllisch ausserhalb von St. Silvester gelegen,  zudem verfügen
wir dank guter  Partnerschaft mit den Landwirten über gutes Gelände.

Vereinsleben
Wie in jedem Verein steht der Mensch im Mittelpunkt.
Menschen organisieren, helfen, investieren und beweisen mit ihren unermüdlichen Einsätzen ihre Nähe und Sympathie zum Verein.
Natürlich steht und fällt das Vereinsleben mit den Mitgliedern. Neue Mitglieder bringen neue Aspekte ins Vereinsleben, bringen neuen Schwung und auch ältere lernen etwas dazu. Trotzdem, ohne die langjährigen Mitglieder und deren persönlichen und intensiven Engagement zum Verein würde es kaum gehen.

Ziel und Zweck
Wir bieten interessierten  Hundebesitzern ein breites Angebot  an Möglichkeiten, dass Wissen
Rund um den Hund zu erarbeiten, um den Hund soweit zu bringen, dass  er in unserer Umgebung zu keinen Problemen führt. Natürlich haben wir auch Ziele und Vorsätze, die wir vertreten  und verfolgen.